Urlaub

vom 12.2. bis 16.02.24


Vertretung Dr. Petraschka, Eggenfelden

Telefon: 08721/5060690

Informationen zum e-Rezept (= elektronisches Rezept)


Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

ab 1. Januar 2024 wird deutschlandweit verpflichtend das e-Rezept für verschreibungspflichtige Arzneimittel eingeführt. Sie erhalten dann nicht mehr wie bisher ein rosa Rezept, sondern können Ihre bei uns verordneten Medikamente durch Vorlage Ihrer Versichertenkarte in der Apotheke abholen.


Was ändert sich durch das e-Rezept für Sie:


  • Ohne, dass uns Ihre Versichertenkarte vorliegt, können wir keine Rezepte mehr ausstellen
  • Wenn die Versichertenkarte im aktuellen Quartal bereits in der Praxis vorgelegt wurde, müssen Sie das Rezept nicht mehr bei uns abholen, sondern können direkt mit Ihrer Versichertenkarte zu Ihrer Apotheke gehen und erhalten dort Ihre Medikamente.

 

Für folgende Verordnungen funktioniert das e-Rezept (noch) nicht:


  • Freiverkäufliche Arzneimittel (z.B. Erkältungsmittel), die auf grünem bzw. blauem Rezept verordnet wurden
  • Hilfsmittel (z.B. Inkontinenzeinlagen/Windeln/Bandagen/Nadeln für BZ Messung und Insulininjektion)
  • Verbandsmittel

 

Privatpatienten können das e-Rezept derzeit noch nicht nutzen.  

 

 

Polygraphie zum Feststellung einer schlafbezogenen Atemstörung

Termine wieder ab Januar